Liebe Patienten, 

in Zusammenarbeit mit doctolib bieten wir den Service von Online-Terminvereinbarungen an.
Dazu werden Sie auf die Website von doctolib weitergeleitet und können sich dort anmelden. Im Verlauf der Anmeldung erhalten Sie einen Bestätigungsanruf mit französischer Vorwahl, bitte nicht erschrecken.

ZUM TERMIN

Ihr Team des bauchraum

Bitte beachten: Sie können sich auf unserer Website auch schon umfänglich über Ihre Untersuchung / Behandlung informieren und vorab Patientendaten übermitteln.

VOR DEM TERMIN

Liebe Patienten, 

falls Sie uns während der Sprechzeiten nicht erreichen sollten, dann können Sie auch einen Rückruf anfordern. Dazu öffnet sich ihr Mailprogramm mit einem vorgefertigten Betreff und Sie senden uns bitte Ihre Telefonnummer zu. Wir haben diesen Weg gewählt, weil er die sicherste Art darstellt, wie Sie uns Ihre Telefonnummer zukommen lassen können. 

RÜCKRUFSERVICE

Ihr Team des bauchraum

Ursachen finden –
gezielt Therapieren

Was macht die Leber krank?

Als unser größtes Stoffwechselorgan ist unsere Leber ein hochkomplexes lebenswichtiges Organ. Die Leber spielt beim Stoffwechsel eine zentrale Rolle, entzieht dem Blut gefährliche Stoffe und produziert Galle für die Verdauung.  Medikamente, Alkohol , falsche Ernährung, Infektionen, Umwelteinflüsse  und Giftstoffe können die Leberzellen schädigen.

Unsere Leber ist ein sehr robustes und leistungsfähiges Organ – doch auch Ihr sind Grenzen gesetzt.

Mögliche Symptome

Die Symptome von Lebererkrankungen sind häufig unspezifisch. Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Juckreiz, Appetitverlust, ein Druckgefühl im rechten Oberbauch, lehmfarbener Stuhl und bierbrauner Urin sowie die typische Gelbfärbung der Haut oder Augen können Hinweise sein. Direkte Schmerzsignale sendet das Organ allerdings nicht aus.

Therapien in unserem Zentrum

Wir erkennen, behandeln und versorgen Patienten  mit akuten und chronischen Lebererkrankungen in unserer Spezialsprechstunde einschließlich der Versorgung von Patienten mit Leberzirrhose. Wir entwickeln für Sie ein maßgeschneidertes Konzept für die optimale Behandlung.

In unserer Lebersprechstunde werden alle Lebererkrankungen behandelt –  Schwerpunkte sind insbesondere:

  • Akute und chronische Virushepatitiden
  • Autoimmune Lebererkrankungen
  • Stoffwechselstörungen der Leber
  • Speichererkrankungen
  • Leberzirrhose
  • Fettleber/Fettleberhepatitis

Die meisten Lebererkrankungen können im ambulanten Rahmen diagnostiziert und therapiert werden. Insbesondere die chronischen Virushepatitiden werden fast ausschließlich ambulant behandelt.

Im Langzeitverlauf betreuen wir Patienten ambulant einschließlich Labor- und modernster Ultraschalldiagnostik über Jahre hinweg gemeinsam mit dem Hausarzt. Sollte es medizinisch oder technisch nicht möglich sein, eine Erkrankung im ambulanten Rahmen zu diagnostizieren oder zu behandeln, erfolgt eine weitere stationäre Behandlung in Kooperation mit den umliegenden Krankenhäusern oder dem Transplantationszentrum der Universitätsklinik Tübingen.

Unser Qualitätsversprechen

„Wir entwickeln für Sie ein maßgeschneidertes Konzept für die optimale Behandlung. Unser Ziel ist eine Lebererkrankung nach den neuesten Erkenntnissen, am Puls der Forschung zu behandeln und ihre Lebensqualität spürbar zu verbessern“

Mehr zum Thema Qualität

Ihr Dr. Christoph Hartmann

Was macht die Leber krank?

Als unser größtes Stoffwechselorgan ist unsere Leber ein hochkomplexes lebenswichtiges Organ. Die Leber spielt beim Stoffwechsel eine zentrale Rolle, entzieht dem Blut gefährliche Stoffe und produziert Galle für die Verdauung.  Medikamente, Alkohol , falsche Ernährung, Infektionen, Umwelteinflüsse  und Giftstoffe können die Zelle schädigen.

Unsere Leber ist ein sehr robustes und leistungsfähiges Organ – doch auch Ihr sind Grenzen gesetzt.

Mögliche Symptome

Die Symptome von Lebererkrankungen sind häufig unspezifisch. Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Juckreiz, Appetitverlust, ein Druckgefühl im rechten Oberbauch, lehmfarbener Stuhl und bierbrauner Urin sowie die typische Gelbfärbung der Haut oder Augen können Hinweise sein. Direkte Schmerzsignale sendet das Organ allerdings nicht aus.

Therapien in unserem Zentrum

Wir erkennen, behandeln und versorgen Patienten  mit akuten und chronischen Lebererkrankungen in unserer Spezialsprechstunde einschließlich der Versorgung von Patienten mit Leberzirrhose. Wir entwickeln für Sie ein maßgeschneidertes Konzept für die optimale Behandlung.

In unserer Lebersprechstunde werden alle Lebererkrankungen behandelt –  Schwerpunkte sind insbesondere:

  • Akute und chronische Virushepatitiden
  • Autoimmune Lebererkrankungen
  • Stoffwechselstörungen der Leber
  • Speichererkrankungen
  • Leberzirrhose
  • Fettleber/Fettleberhepatitis

Die meisten Lebererkrankungen können im ambulanten Rahmen diagnostiziert und therapiert werde. Insbesondere die chronischen Virushepatitiden werden fast ausschließlich ambulant behandelt.

Im Langzeitverlauf betreuen wir Patienten ambulant einschließlich Labor- und modernster Ultraschalldiagnostik über Jahre hinweg gemeinsam mit dem Hausarzt. Sollte es medizinisch oder technisch nicht möglich sein, eine Erkrankung im ambulanten Rahmen zu diagnostizieren oder zu behandeln, erfolgt eine weitere stationäre Behandlung in Kooperation mit den umliegenden Krankenhäusern oder dem Transplantationszentrum der Universitätsklinik Tübingen.

Unser Qualitätsversprechen

„Wir entwickeln für Sie ein maßgeschneidertes Konzept für die optimale Behandlung. Unser Ziel ist eine Lebererkrankung nach den neuesten Erkenntnissen, am Puls der Forschung zu behandeln und ihre Lebensqualität spürbar zu verbessern“

Mehr zum Thema Qualität

Ihr Dr. Christoph Hartmann